Aktueller Stand

EINRICHTUNGSÜBERGREIFENDE

 

  • ermöglicht gemeinsame, einrichtungsübergreifende Behandlung von Patienten
  • einrichtungsübergreifender Zugriff auf Dokumente und Bilddaten mit Behandlungszusammenhang
  • kontinuierlicher Aufbau von Partnerschaften zur kooperativen Versorgung seit über 10 Jahren

 

GESUNDHEITS- UND PATIENTENAKTE

 

  • elektronische Akte mit relevanten, medizinischen Dokumenten und Bilddaten
  • Dokumentation der Akte durch verschiedene Gesundheitseinrichtungen (arztgeführte Akte)
  • Ärzte-Zugriff auf PEPA nach Patienteneinwilligung in jeweiliger Einrichtung
  • Patienten-Zugriff auf Ihre PEPA durch mobilen App-Zugang (phellow)

Ausblick

PERSÖNLICH

 

  • Verwaltung der PEPA durch Patienten
  • Einstellen von gesundheitsrelevanten Daten
  • stärkere Einbeziehung der Patienten in Behandlung – Patienten-Empowerment
  • Vorantreiben des Vorhabens durch verschiedene Projekte