In 2018 wird die Anbindung von Arztpraxissystemen der Firma CGM realisiert. Die Anbindung an die PEPA erfolgt über die Telematikplattform JESAJANET der CGM. Niedergelassene, die von den Patienten berechtigt werden, sollen direkt in ihrem Praxissystem die relevanten Dokumente, die in der PEPA vorhanden sind, einsehen können. Auch das Einstellen von Dokumenten vor einer Einweisung ins Krankenhaus vom Niedergelassenen soll ermöglicht werden.